PowerPanel Business Edition (Citrix / Xen)

Die PowerPanel Business Edition ist für Unternehmensanwendungen konzipiert und gibt Anwendern und Administratoren ein Werkzeug für die vollständige lokale oder die Fernbedienung an die Hand. Die Software verwaltet die an die USV angeschlossenen Workstations und Server sowie deren Stromversorgung. Zu ihren Funktionen gehören die automatische Ereignisprotokollierung / Reporting, Benachrichtigungen, Herunterfahren des Servers – vereint in einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die auch die individuelle Steuerung erlaubt.

 

PowerPanel Business Edition besteht aus Agent, Client und Center:

 

Der Agent – Überwachen und Konfigurieren der USV über USB oder eine serielle Verbindung. Der Agent protokolliert den Status der USV sowie Ereignisse, führt bei Ereignissen entsprechende Aktionen aus und fährt den verbundenen Computer auf Wunsch ordnungsgemäß herunter.

 

Der Client – Ermöglicht die Kommunikation mit dem Agent oder einer RMCARD und agiert bei Ereignissen nach Vorgabe. Im Falle eines Stromausfalls erhalten die Clients die Meldung des Agents über ein geplantes Ausschalten der USV.

 

Das Center – Erlaubt die gleichzeitige Überwachung und Steuerung mehrerer USV-Anlagen und Computer mit Agent oder Client über ein lokales Netzwerk. Das Center protokolliert die Ereignisse und ermöglicht das entsprechende Power-Management. 

 

• Remote-Management und Konfiguration der USV über Web-Browser 

• Mehrere Möglichkeiten der Warnmeldungen: E-Mail, Windows Messenger und XMPP 

• Unterstützt mehrere Protokolle: TCP / IP, UDP, SNMP, HTTP 

• Flexible Einstellung für Aktionen bei Ereignissen

• Auto-Shutdown zum Schutz der Server / Workstations vor Datenverlust bei Stromausfall 

• Planung und Fernsteuerung für Shutdown, Wiederstart mit Terminkalendar

• Ereignisprotokollierung 

• Schnelle Installation und benutzerfreundliche Schnittstelle 

 

Die PowerPanel Business Edition kann unter folgenden Betriebssystemen installiert werden: 

 

• Windows 10 / 7 / 8 / XP / Vista

• Windows Server 2003 / Server 2008 / 2008 R2 / Server 2012 / 2012 R2 / Server 2016

• Hyper-V Server 2012 

• Citrix XenServer 5 oder neuere Versionen 

• Linux Kernel und andere Versionen, z.B. Red Hat Enterprise 5.1 / Fedora 7 / 

   SUSE 10.1 / Debian 5.1 / Ubuntu 9.10

      

 

 

Product Introduction Video